Slider
Sie befinden sich hier: Schluchseewerk AG > Beiträge > Aktuelles > Projekt Sanierung Wehr 2021 gestartet

Projekt Sanierung Wehr 2021 gestartet

Das Großprojekt Sanierung Wehr 2021 ist gestartet und dauert voraussichtlich bis Ende November 2021.

Mitte April begann die Entleerung des Wehrabeckens. Dies geschah in mehreren Phasen, bis zum Schluss die Wehra durch ihren ursprünglichen Bachlauf fließen konnte. Die sich im Becken befindenden Fische wurden mit Unterstützung professioneller Berufsfischer und dem Angelsportverein Wehr abgefischt, umgesiedelt und später teilweise wieder in den See zurückgeführt.

Kernstück dieses Projektes sind Sanierungsmaßnahmen von Anlagenteilen des Wehrabeckens, die im Normalbetrieb unter Wasser liegen, wie beispielsweise die vollständige Instandsetzung der Asphaltbetondichtung des Wehradamms sowie die Sanierung der Stahlwasserbauten und der Aus- und Durchflussbauwerke. Gleichzeitig werden im Kavernenkraftwerk Wehr Arbeiten an den Maschinensätzen und weiteren Teilen durchgeführt.

Warnhinweis: Wir möchten Sie bitten, das entleerte Becken auf keinen Fall zu betreten! Es besteht Lebensgefahr!

Informationen zu gesperrten Wanderwegen und Umleitungen finden Sie hier.

 

Nach oben